Beim Radrennen ein Kunstwerk gewinnen

(Rund um den Henninger Turm vom 01.05.2004)

Beim Radrennen ein Kunstwerk gewinnen


Mitmachen lohnt sich mal wieder! Im Rahmen des Radrennens „Rund um den Henninger Turm" verlost Peter Elzenheimer, Inhaber der Galerie Bild & Rahmen in Schwalbach, eine originale Druckgrafik des deutsch - amerikanischen Künstlers Leslie G. Hunt. Die handkolorierte Grafik hat ein Blattformat von 50 auf 45 Zentimetern und gilt bereits als Rarität. Denn sie ist, wie Peter Elzenheimer erklärte, nicht mehr im Handel erhältlich. Leslie G. Hunt wurde 1954 in Texas geboren und arbeitet seit 1986 als international anerkannter, freischaffender Künstler. Wobei ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit die Erstellung spezieller Editionen für renommierte Firmen ist. So zählt er beispielsweise seit 1992 zu den ausgewählten Künstlern der Rosenthal Studio-Line. Natürlich wählten Leslie G. Hunt und Peter EIzenheimer, die seit etwa zehn Jahren zusammenarbeiten, ein Motiv aus, das eine Beziehung zum Anlass hat. Wie im vorigen Jahr, als sie anlässlich der AKTIVA und dem dort stattfindenden Ballonglühen ein passendes Bild Hunts ausgelobt hatten. Diesmal steht aber der Radsport im Zentrum: „Einfach Spaß am Radfahren" betitelte der Künstler sein Werk, das schon jetzt Seltenheitswert besitzt. Um es zu gewinnen, müssen Sie nur die folgenden drei Fragen richtig beantworten: l. In welcher Straße Schwalbachs findet die Sprintwertung des Radrennens „Rund um den Henninger Turm" statt? 2. Wie heißt der Künstler, der die Radierung „Einfach Spaß am Radfahren" schuf? 3. Wie heißt die Galerie in Schwalbachs Wiesenweg?

Image
Radierung Einfach Spaß am Radfahren
Image
Gewinncoupon



Pressemeldung zum Download