Eschborner Stadtansicht landet in Kunst begabten Händen

(Höchster Kreisblatt vom 20.06.2003)

Eschborner Stadtansicht landet in Kunst begabten Händen


Unsere Glücksfee hatte mit der Ziehung der Gewinnerin Eva Nanke aus Hattersheim eine besonders gute Wahl getroffen. Der Kunstdruck mit der Eschborner Stadtansicht, der anlässlich der Sulzbacher Gewerbeschau Aktiva vom Höchster Kreisblatt verlost wurde, kam in Kunst begabte Hände

Image
Die Hattersheimerin Eva Nanke (87) nimmt die Stadtansicht Eschborns von Peter Elzenheimer entgegen.



Sulzbach/Schwalbach
Die 87 Jahre alte Gewinnerin überraschte den Galeristen Peter Elzenheimer und den Künstler Wolfgang R. Vollmann bei der Übergabe in der Schwalbacher Galerie „Bild und Rahmen" mit eigenen Werken. Die rüstige Rentnerin hatte das Eschborner Motiv als Aquarell anhand der Zeitungsabbildung nachgemalt. Dieses und weitere ihrer Aquarelle - meist hübsche Ansichten aus dem Frankfurter-Stadtteil Höchst - brachte Eva Nanke zum Termin mit. Nachdem sie, wie sie sagt, „über 40 Jahre mit Statistiken und Betriebsabrechnungen beschäftigt war", begann die Pensionärin ab dem 65. Lebensjahr zu malen. In Seniorenkursen verfeinert sie ihre Maltechnik, erhält neue Anregungen. Etwa 100 Gemälde schmücken ihre Wohnung. Nebenbei sei angemerkt: Die alte Dame hat noch ein weiteres Hobby - das Kartenspielen. Mit der einmal wöchentlichen BridgeRunde hält Eva Nanke sich geistig fit. (hk)

Pressemeldung zum Download